top of page

Vergessener Mensch

„Forgetting Man 911“ ist eine Videoprojektion aus dem Jahr 2020. In diesem Projekt experimentiere ich mit Medien und Materialien. Wir sehen, wie Richard Drews „Falling Man“  einen Prozess durchläuft, der dem biologischen Verwesungsprozess ähnelt, bis nur noch das Skelett des Fotos übrig bleibt.
Das ist das Ergebnis unzähliger Posts und Screenshots des digitalen Bildes auf Instagram.

 

Damit zerlegt I  die Aura der Unzerstörbarkeit und Unendlichkeit des digitalen Bildes und I die Rolle des Erinnerns und Vergessens bei der Entstehung einer Erzählung.

'Forgetting Man 911' ist eine Videoprojektion aus dem Jahr 2020. In diesem Projekt I experiment mit Medium. Wir sind Zeugen des Verfalls von Richard Drews „Falling Man“, ein Prozess der dem biologischen Verrottungsprozess sehr ähnlich ist, bis nur noch das Skelett des Fotos übrig bleibt.  Das ist das Ergebnis des mehrmaligen Postens und Screenshots des digitalen Bildes auf Instagram.

Damit will ich die Aura der Unzerstörbarkeit und Unendlichkeit des ​ digitalen Bildes abbauen und_cc781905-5cde-3194-bb3b-136_die Entstehung einer Erinnerung in Frage stellen Narrativ.

  • Instagram
bottom of page