top of page

Immer fallender Mann

Der Sturz des Mannes, der Richard Drew während des Angriffs auf die Twin Towers fotografierte, dauerte etwa 11 Sekunden. Richard Drew hat eine Serie von 12 Fotos geschossen. Nur 1 dieser Sequenz wurde berühmt. Wieso den? Was lässt diese bestimmte Aufnahme in unser kollektives Gedächtnis einbrennen und warum wurden die anderen Frames vergessen? Welche Geschichte erzählt dieser Rahmen und was noch wichtiger ist, welche Geschichte erzählen diese anderen Rahmen nicht?

Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, wollte I den Sturz dieses anonymen Mannes. Dabei I nehme die Perspektive des Mannes statt der des Betrachters ein.

Der Sturz des von Richard Drew am 911 2001 fotografierten Mannes dauerte etwa 11 Sekunden. Richard Drew machte eine Sequenz von 12 Aufnahmen. Von diesen Aufnahmen wurde nur eine berühmt. Warum? Was war es mit dieser Aufnahme, die sich in unser kollektives Gedächtnis eingebrannt hat und warum die anderen Bilder in Vergessenheit gerieten? Welche Geschichte erzählt dieser Schuss und noch wichtiger: Welche Geschichte hat er nicht erzählt?"

Um herauszufinden, warum ich den Sturz auf den unbekannten Mann durch alle Frames rekonstruieren wollte, die mir das Internet zur Verfügung stellte.

bottom of page